AK I-Tage

  • 18.02.2022 - 20.02.2022Ort: Grainau

Verschwörungstheorien gibt es nicht erst seit Corona, bereits seit dem Mittelalter glaubten Menschen an verschiedenste Theorien. So wurden Hexen verbrannt, die Mondlandung angezweifelt und verbreitet, dass Elvis noch lebt. Heute wird behauptet, Bill Gates hat das Corona Virus geschaffen, um uns alle zu chippen und die Bundesrepublik Deutschland ist nur eine GmbH.
Es gibt viele Mythen, die von Verschwörungsgläubigern insbesondere in sozialen Netzwerken verbreitet werden. Um uns in Zukunft davor besser schützen zu können, möchten wir, der AK I, im Rahmen unseres Seminarwochenendes 2022 das Thema genauer beleuchten. Dabei schauen wir uns konkrete Beispiele näher an und finden heraus, wie leicht es ist, Verschwörungsmythen in die Welt zu setzen. Auch auf die Gefahren, die von verfassungsfeindlichen Organisationen, beispielsweise durch sog. Reichsbürger, ausgehen, soll ein Blick geworfen werden.
Seid dabei und blickt an einem tollen Winterwochenende am Fuße der Zugspitze hinter die (Verschwörungs-)Theorien und Mythen unserer Zeit!

 

Programm folgt in Kürze.

 

Hier geht´s zur Anmeldung!

KALENDER

Alle Termine

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close