Wahl im BJB Kreisverband Rosenheim

  • 12. Mai 2017

Am 10. April fand in Rohrdorf die Jahreshauptversammlung des Kreisverbands Rosenheim mit Neuwahlen statt. Der bisherige Vorstand Rupert Lindner legte sein Amt als 1. Vorstand nieder, die Bezirksvorstandschaft dankte ihm für die geleistete Arbeit als Kreisvorsitzender. Diese gebührenvolle Aufgabe übernimmt ab jetzt Florian Knoll. Er wird Vertreten vom 2. Vorstand Florian Weigl. Der neue Kassier ist Johannes Antretter, Schriftführerin ist Elisabeth Weidacher. Aus Riedering ist Stefanie Knoll vertreten, aus Litzldorf Elisabeth Seebacher, aus Pfraundorf Barbara Weindl, aus Neukirchen am Simsee Katharina Weinzierl, aus Stephanskirchen Josef Leitner, aus Prien Johanna Fischer und aus Rohrdorf Markus Hollinger.

Der Rückblick über das Jahr 2016 zeigt, dass die Ortsgruppen einen sehr guten Zusammenhalt haben und die zahlreichen Veranstaltungen gerne besucht werden. Auch im Jahr 2017 sind wieder einige Veranstaltungen geplant. Unter anderem die Radlbildersuchfahrt, welche jedes Jahr am Pfingstsonntag in Rohrdorf stattfindet. Am 05. August organisiert die Jungbauernschaft Litzldorf das Völkerballturnier. Aus dem „Spiel ohne Grenzen“ werden dieses Jahr „Highland-Games“, welche am 24. September von der Jungbauernschaft Rohrdorf ausgerichtet werden. Abschließend findet im November die alljährliche Fahrt ins Spinnradl statt. Der Kreisverband Rosenheim freut sich über die vielen geplanten Veranstaltungen und über die zahlreiche Teilnahme der Ortsgruppen.
Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung hielt Martina Edenhofer noch einen Vortrag über die Struktur Bayerische Jungbauernschaft auf Landes- und Bezirksebene, welcher bei den anwesenden Jungbauernschaftlern sehr gut ankam.

 

Kategorien: Bezirke Oberbayern