Neuwahl des AK I-Teams

  • 12. März 2018

Comeback von Michael Kießling und Patrick Färber
Michael Kießling, aus Oberfranken wurde am Sonntag zum Sprecher des Arbeitskreises Jugend- und Gesellschaftspolitik gewählt. Nach 4 Jahren Pause vom Landesverband, wegen
anderer Vorstandsposten innerhalb der Landjugend, übernimmt er nun für die nächsten zwei Jahre den Vorsitz des AK I-Teams. Michael bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die erneute Jugendarbeit auf Landesebene.
Außerdem wurden Sabrina Hannemann (Oberfranken), Moritz Bayrle (Oberbayern), Moritz Hopperdietzel (Oberfranken) und Patrick Färber (Oberfranken) in dieses Team, als
stellvertretende AK I-Sprecher nachgewählt.

Langweilig wird es dem neuen Team sicherlich nicht. Im Juni steht der Bayerische Parlamentarische Abend an und auch mit den Landtagswahlen im Herbst wollen sie sich
intensiv beschäftigen, so der neue Sprecher.

Tina Stünzendörfer als AK I-Sprecherin verabschiedet
Tina Stünzendörfer betonte bei ihrer Verabschiedung, dass „die Arbeit im AK I immer große Freude gemacht hat“ und sie als Landesvorsitzende dieses oft kreativ arbeitende Gremium gerne weiter unterstützen wird. „Die Landjugend trägt einen enormen Teil zur außerschulischen Jugendbildung bei und bietet unzählige Möglichkeiten Verantwortung zu
übernehmen, für die Demokratie, für Vielfalt und für eine lebendige Gemeinschaft.“ Darauf ist Tina Stünzendörfer sichtlich stolz.

Das Bild oben zeigt das neu gewählte AK I-Team:
v.l. vorne: Moritz Hopperdietzel (Ofr), Michael Kießling (AK I-Sprecher, Ofr), Sabrina Hannemann (Ofr); v.l. hinten: Patrick Färber (Ofr), Moritz Bayrle (Obb).

Kategorien: Arbeitskreise Jugend- und Gesellschaftspolitik Landesebene News Landesverband

KALENDER

Alle Termine

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close