Landjugend im Einsatz für Grundgesetz und Artenvielfalt

  • 3. Juli 2019

Im Rahmen der Aktion #landgemacht: HeimatWurzeln wurde am Dienstag, den 02.07.2019  ein Grundgesetz-Obstbaum mit dem Bürgermeister Karl Philipp Ehrler in Stammbach gepflanzt werden.

Agrarpolitik des Landjugendverbandes diese Blühwiese in Stammbach (KV Hof) ausgesucht, um einen weiteren Baum zu pflanzen. Für die jungen Leute verdeutlicht er ganz viele wichtige Punkte auf einmal. Der Platz für den neuen Obstbaum soll zum einen verdeutlichen, wie sich Ehrenamtlichkeit in einem Ort über Jahre hinweg wertvoll für die Gesellschaft entfaltet, als auch, dass das Thema Artenvielfalt praktisch greifbar durch den Bachlauf und das Insektenhotel „ein alter Hut“ für die Jugendlichen ist und nicht erst mit dem Volksbegehren zum Thema wurde. „Wir benötigen kein Volksbegehren, um aktiv etwas zu tun, da uns das Thema Artenvielfalt schon früher in unserer ehrenamtlichen Tätigkeit beschäftigt hat.“, erklärt die Arbeitskreissprecherin Katrin Ott des Landjugend-Bezirksverbandes Oberfranken. Des Weiteren erklärte sie, dass es zwar gut ist, dass dieses Thema in der Bevölkerung angekommen ist, dass es jedoch viel wichtiger wäre, etwas aktiv dafür zu tun.

Deshalb freut es den agrarischen Landjugend-Arbeitskreis sehr, dass der Bürgermeister von Stammbach, Herr Karl Phillipp Ehrler, sich auch dieses Mal direkt wieder als Pate bereit erklärt hat, einen Baum zu pflanzen. So werden nicht nur erfolgreiche Aktionen für den Artenschutz wieder ins Gedächtnis gerufen, sondern auch mit aktuellen Projekten unterstützt.

Denn nur wenn jeder etwas aktiv gegen das Artensterben tut, können wirklich Erfolge erzielt werden.

Kategorien: Bezirke Oberfranken

KALENDER

Alle Termine

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close