Landjugend feiert Sonnwende

  • 8. Juli 2019

Sonnwendfeuer. Bergfeuer. Johannifeuer. Der beliebte Brauch in Bayern hat viele Namen.

Über Facebook haben wir zum Fotowettbewerb aufgerufen – und ihr habt uns die schönsten Fotos eurer Feuer geschickt. Vielen Dank für die tollen Einsendungen – wir sind sehr begeistert!

Dem Volksglauben nach sollen die Johannifeuer Dämonen abwehren. Die Landjugend Schreez und Umgebung verbrennt dafür beispielsweise eine Puppe auf dem Scheiterhaufen: „Bei der Puppe ‚Hansl‘ handelt es sich um einen Winterdämon und bei der Puppe ‚Gretel‘ um eine Wetterhexe. Das Verbrennen am Johannisfeuer dieser Puppen ist ein Symbol für die Vertreibung von Dämonen, feindlichen Naturmächten, Krankheiten und dem Winter, der früher länger andauerte.“

Landjugend Weidesgrün

Landjugend Schreez und Umgebung

Landjugend Plösen

Landjugend Großenhül

Landjugend Großenhül

Landjugend Eckersdorf

BJB Reichlkofen

BJB Kirchberg

BJB Kirchberg

BJB Kirchberg

Landjugend Wangen-Neufahrn

Landjugend Truppach

Landjugend Plösen

BJB Reichlkofen

BJB Parnkofen

Landjugend Eckersdorf

 

BJB Schernau

Kategorien: Highlights Highlights-Links Landesebene

KALENDER

Alle Termine

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close