Grundgesetzbaum Nr. 67 fand seinen Standplatz

  • 2. Dezember 2020

Einen Tag vor dem ersten Schnee und dem erneuten Lockdown in der Jugendarbeit hat unsere Projektgruppe landgemacht#HeimatWurzeln zusammen mit dem Bayreuther Landrat Florian Wiedemann  den 67. Grundgesetzbaum gepflanzt.
Der Obstbaum ist mit dem Artikel 5 des Grundgesetzes: „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“   versehen und steht in der Nähe des Bayreuther Landratsamtes.

Corona- und wetterbedingt konnten auch 2020 nicht alle 70 angestrebten Grundgesetzbäume gepflanzt werden. „Doch wir sind auf einem guten Weg“, meint Bezirksvoristzender Max Raimund und freut sich  gemeinsam mit den zukünftigen Baumpat*innen schon auf die kommenden Baumpflanzaktionen im Frühjahr 2021.

Kategorien: Bezirke Oberfranken

KALENDER

Alle Termine

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close