9 Tipps zum Glücklichsein

  • 9. Juni 2021

„Als ich zur Schule ging, wurde ich gefragt, was ich werden möchte, wenn ich groß bin. Ich antwortete: glücklich. Sie sagten mir, dass ich die Frage nicht verstanden hätte und ich sagte ihnen, dass sie das Leben nicht verstanden hätten.“  ~ John Lennon

Glücklich sein kann man lernen! Es gibt zwar gewisse Grundbedingungen, die für ein glückliches Leben erfüllt sein müssen, wie beispielsweise Zugang zu Nahrung, Wasser und Wohnraum. In den meisten Fällen scheitert es in unserem Umfeld allerdings an der eigenen inneren Einstellung und unseren Gedanken.

Wie man bewusst gegensteuern kann und mit einigen Tricks glücklicher und positiver durch den Alltag kommt, möchten wir euch mit unseren 9 Tipps zum Glücklichsein aufzeigen:

1) Dankbarkeit: Notiere dir mindestens drei Mal in der Woche, welche positiven Dinge sich ereignet haben für die du dankbar bist!

2) Anderen eine Freude machen: Nimm dir bewusst jeden Tag eine gute Tat vor!

3) Ziele setzen und dem Leben einen Sinn geben: setze dir realistische Ziele nach deinen persönlichen Prioritäten und richte deine Zeit danach!

4) Bedacht mit negativen Gefühlen umgehen: Mach dir bewusst, wie du dich gerade fühlst und ob diese Gefühle gerade hilfreich sind.

5) Lach doch mal: Lachen steckt an! Umgib dich mit positiven Menschen – falls gerade niemand da ist, hilft es auch sich selbst im Spiegel anzulächeln. Lachen ist gesund!

6) Positive Selbstbekräftigung: Wähle eine Selbstbekräftigung, die du unbedingt in deinem Leben integrieren willst und schreibe sie dir täglich auf! Nach circa 60 Tagen wird sie sich so in deinem Unterbewusstsein verankert haben, dass du danach handelst und sie zutrifft.

7) Grübeleien und Vergleiche vermeiden: statt dich mit anderen zu vergleichen, frage dich lieber, wer du bist und wofür du stehst! Denke an deine eigenen Ziele – du muss nicht sein wie alle anderen! Dabei hilft manchmal auch eine bewusste Social Media Pause.

8) Lebe im Hier und Jetzt: Versuche jeden Tag mindestens fünf Minuten achtsam und mit vollen Bewusstsein dich auf deinen Körper und deine Gefühle zu konzentrieren! Andere Gedanken haben Sendepause.

9) Verbringe jeden Tag Zeit im Freien: die Natur macht uns glücklich. Wir können abschalten und die Weite genießen. Sonne und frische Luft tut unserem Körper gut, er produziert dadurch Glückshormone und Vitamin D. Also versuche jeden Tag Zeit im Freien zu verbringen!

 

Hier findest du noch ein Video, das sehr gut zusammenfasst, was du auf deinem Weg zum Glücklichsein stets bedenken solltest: Mach es wie der Pinguin!

Kategorien: Highlights-Rechts

KALENDER

Alle Termine

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close