Landjugend spendet für den guten Zweck

  • 5. August 2019

„Wir wollen mit unseren Spenden den ländlichen Raum in Mittelfranken als Landjugend unterstützen“, so die mittelfränkische Bezirksvorsitzende der Bayerischen Jungbauernschaft e.V. Stefanie Greul in ihren Begrüßungsworten in Dietersheim. Auf dem Gelände der Camphill Dorfgemeinschaft Hausenhof überreichte der Landjugendbezirksverband an die Gastgeber, den Bäuerlichen Hilfsdienst und den eigenen BJB-Kreisverband Neustadt/Aisch – Bad Windsheim jeweils Spenden. Greuls Vorstandskollege, der Wiebelsheimer Sven Vietze, erklärte, dass die Spendenbeträge das Ergebnis der Fahrradaktion #landgemacht vom 6. Mai 2019 seien. „Unser großes Dankeschön gilt noch einmal allen heimischen Spendern und Sponsoren, die unsere Tour unterstützt haben“, zollte Vietze Respekt bei der Übergabe.

Während der Kreisverband laut 1. Vorstand Philipp Enßner mit der Unterstützung an der kommenden Landjugendaktion Insektenhotels herstellen werde, unterstütze der Bäuerliche Hilfsdienst des Bayerischen Bauernverbandes mit der Spende weiterhin unverhofft in Not geratene Landwirtschaftsfamilien, so der stellvertretende Kreisobmann Heinz Weiskopf. Bereichsleiter Sebastian Röhm berichtete von der geplanten Verwendung für die zukünftige Förderstätte des Hausenhofes für Menschen mit erhöhtem Hilfebedarf, bei der mehr als 200.000 € Eigenmittel aufgebracht werden müssen.

Kategorien: Bezirke Mittelfranken

KALENDER

Alle Termine

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close